© f-o-k-u-s  e.V. Ochsenfurt - : 5/1/15

1. Ausstellung Fotos Labor Studio Historie Links

Foto                    Nachlass

f-o-k-u-s  - Förderverein Ochsenfurt Kultur undSport e.V. präsentiert:

Start Kontakt Impressum

Nach dem Tod von Alfred Knittel im Jahr 2003 hat die Stadt Ochsenfurt die Verwaltung seines Nachlasses übernommen.

Alfred Knittel lebte nach dem Krieg bis zu seinem Tod in Ochsenfurt. Er war nicht nur Fotograf mit einem Fachgeschäft in der Unteren Redersgasse 22, sondern auch Sammler alter Fotoapparate, Filmkameras und Zubehör.

Darüber hinaus dokumentierte er seine Umgebung nicht nur mit seinen Aufnahmen, sondern sammelte auch alte Fotodokumente von Ochsenfurt (Fotos, Bilder, Platten, Negative) - so befinden sich auch viele Bilder vor dem 2. Weltkrieg und der Jahrhundertwende darunter.

Sein Fotolabor und sein Studio wurden ebenso abgebaut und befinden sich im Fundus.

Den gesamten Nachlass, der auch ein Teil „Ochsenfurter Geschichte“ ist, möchte f-o-k-u-s erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Foto Knittel – ein Ochsenfurter Fotograf

1.

Für die weiteren Arbeiten und die Realisierung des Ausstellungskonzeptes ist nicht nur Zeit, die wir gern ehrenamtlich investieren, sondern auch Geld notwendig.

Deshalb freuen wir uns über Spenden unter dem Stichwort „Knittel“. Jeder Sponsor erhält von uns eine Spendenquittung. Die Bankverbindungen finden Sie im „Impressum

 

f-o-k-u-s
 
Förderverein Ochsenfurt Kultur und Sport e. V.

Knittel-Haus in der Redersgasse 22
LABOR
AUSSTELLUNG
STUDIO
FOTOS